Donnerstag, 2. Dezember 2010

Winterszene

Ich wollte unbedingt eine Karte zur Einstimmung auf Weihnachten für meine Oma basteln, inspiriert wurde ich dabei auch vom aktuellen Thema bei Paperminutes. Die Faltkarte habe ich diesmal von den Maßen her an die Motive angepasst etwas anders gestaltet, so dass der Mittelteil breiter ausfällt als die Seitenteile. Sie lässt sich dadurch halt nicht mehr zusammenfalten, da ich sie aber persönlich übergeben habe, war das nicht so schlimm. Das Papier habe ich stellenweise noch zusätzlich geprägt und mit Rub-Ons hervorgehoben.

Papier: Magnolia - White Christmas - Frosty Fir, Snow Script; Struktura Vintage
Motiv: Kanban - Christmas Tales
Stempel: Kars - Christmas (Schriften)
Stempelkissen: Color Box - Fluid Chalk (Cats Eyes) - Prussian Blue
Stanzen: Efco - Eiskristall 
Prägen: Cuttlebug - Winter Borders (Prägefolder-Set)

Kommentare:

Heike hat gesagt…

wunderschöne karte!!

LG, Heike

Sandra (soleil) hat gesagt…

Boah, das war bestimmt eine Heidenarbeit, oder? Hat sich jedenfalls gelohnt, die Karte ist ganz arg schön geworden. Gefällt mir sehr!
Viele liebe Grüße
Sandra

Wuzimädi hat gesagt…

Danke für eure lieben Kommentare!
Die Karte war gar nicht so arg aufwendig, ich musste ja nix colorieren ;-) Was bei mir immer am längsten dauert, ist das Entwerfen... bis ich weiß, wie ich was haben will, vergeht oft eine Ewigkeit.
Liebe Grüße,
Michi